HOME>Nachrichten

China kritisiert US-Steuerliste für chinesische Produkte

2018-04-04 10:39:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

  

(Archiv: Sprecher des chinesischen Handelsministeriums Gao Feng )

 

China hat die Steuerliste der USA gegen chinesische Produkte kritisiert. 

Der Sprecher des chinesischen Handelsministeriums Gao Feng erklärte am Mittwoch, ungeachtet der ernsthaften Einwände Chinas hätten die USA einen unbegründeten Versteuerungsvorschlag vorgelegt. Das sei eine typische unilaterale und handelsprotektionistische Handlungsweise. China verurteile diese Vorgehensweise und sei bereit, als Gegenmaßnahme gleichartige Steuererhebungen auf US-amerikanische Produkte zu ergreifen. 

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Lu Kang, sagte am gleichen Tag, die Handlungen der USA liefen dem gegenseitig nutzbringenden Charakter der chinesisch-amerikanischen Handelskooperation zuwider und entsprächen nicht den Appellen der Unternehmer oder Interessen der Konsumenten beider Staaten. Sie dienten weder den Interessen der USA noch den Interessen Chinas und kämen auch der globalen Ökonomie nicht zugute. 

Das Büro des US-amerikanischen Handelsbeauftragten hatte zuvor eine Vorschlagsliste mit versteuerten chinesischen Produkten im Rahmen der 301-Untersuchung veröffentlicht. Demnach sollen chinesische Importwaren im Wert von 50 Milliarden US-Dollar mit einem Zollsatz von 25 Prozent versteuert werden. 

  

Quelle: CRI vom 4. April 2018 

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号