HOME>Nachrichten

Sorge um Zölle: US-Firmen bewerten Investitionspläne neu

2018-08-08 13:31:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

  

Laut einer Untersuchung der amerikanischen Federal Reserve Bank of Atlanta sind zirka 20 Prozent aller US-Unternehmen dabei, ihre Investitionspläne neu zu bewerten, weil sie die Erhebung zusätzlicher Zölle auf Importwaren durch die US-Regierung und Zoll-Vergeltungsmaßnahmen ihrer Handelspartner fürchten. 

Die Federal Reserve Bank of Atlanta ist der Ansicht, dass die Strafzölle der US-Regierung auf Importwaren die Kosten für den Rohstoffimport der amerikanischen Betriebe erhöhen werden. Gegenmaßnahmen der Handelspartner werden den Export der amerikanischen Produkte senken. Aufgrund der Instabilität der Handelspolitik wollen viele amerikanische Unternehmen ihre Investitionspläne verzögern und die weitere Entwicklung der Handelssituation abwarten. 

  

Quelle: CRI vom 8. August 2018 

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号