HOME>Nachrichten

Li Keqiang und Lee Hsien Loong gratulieren sich gegenseitig zum 15. Jubiläum der strategischen Partnerschaft zwischen China und ASEAN

2018-10-09 17:01:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

  

Am Montag haben sich Chinas Ministerpräsident Li Keqiang und der turnusmäßige ASEAN-Vorsitzende, Singapurs Regierungschef Lee Hsien Loong, gegenseitig telegraphisch zum 15. Jubiläum der strategischen Partnerschaft zwischen China und der ASEAN gratuliert. 

In seinem Glückwunschtelegramm schrieb Li Keqiang, die Entwicklung der China-ASEAN-Beziehungen habe für zwei Milliarden Menschen auf beiden Seiten tatsächliche Vorteile gebracht. Frieden, Stabilität und Prosperität in der Region sowie weltweit seien gefördert worden. China betrachte nach wie vor die ASEAN als eine bevorzugte Orientierung der nachbarschaftlichen Außenpolitik und wolle mit der ASEAN die gute Partnerschaft mit gemeinsamer Entwicklung, gemeinsamem Frieden, Öffnung mit gemeinsamem Nutzen, Innovation und Inklusion ausbauen. Eine strategische Partnerschaft höheren Niveaus solle verstärkt werden. Mit der Etablierung einer engeren Gemeinschaft mit geteilter Zukunft solle eine breitere Perspektive der bilateralen Beziehungen geschaffen werden. 

In einem Glückwunschtelegramm meinte Lee Hsien Loong, die ASEAN setze sich dafür ein, mit China das Niveau der gegenseitigen Verbindungen zu erhöhen und die Verbindung zwischen der „ASEAN-Gesamtplanung 2025 über Interkonnektivität" und der Seidenstraßen-Initiative zu intensivieren. Die „Perspektive 2030 über die strategische Partnerschaft zwischen der ASEAN und China" solle so bald wie möglich angenommen werden, um für die künftige Entwicklung der bilateralen Beziehungen die strategische Orientierung klarzustellen. 

  

Quelle: CRI vom 9. Oktober 2018 

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号