HOME>Nachrichten

Xi Jinping trifft Unternehmensvertreter aus China und Panama

2018-12-04 18:35:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

   

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat am Montag gemeinsam mit seinem panamaischen Amtskollegen Juan Carlos Varela die bei dem chinesisch-panamaischen Wirtschafts- und Handelskooperationsforum anwesenden Unternehmensvertreter getroffen. 

Xi wies darauf hin, dass die Aufnahme diplomatischer Beziehungen eine breite Zukunft für die bilaterale Zusammenarbeit in verschieden Bereichen eröffnet habe. Die Unternehmen beider Länder sollten diese Chance ergreifen, um die Zusammenarbeit auszubauen. China öffne aufrichtig seinen Markt für alle Länder und begrüße die Investitionen aus aller Welt in China, auch aus Panama. Zudem ermutige die chinesische Regierung chinesische Unternehmen, Märkte in Panama zu erschließen, um eine gemeinsame Entwicklung und Prosperität zu verwirklichen. Die Unternehmer sollten vor allem gesellschaftliche Pflichten tragen und die Freundschaft zwischen beiden Ländern aufbauen. Xi hoffe, dass sich die Unternehmer beider Länder darum bemühen würden, eine bessere Zukunft für die chinesisch-panamaische Zusammenarbeit zu schaffen. 

Varela sagte, seit der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen habe sei die Wirtschafts- und Handelszusammenarbeit enger geworden. Sein Land begrüße die zunehmenden Investitionen aus China und den Aufbau von Panama als ein Drehkreuz in Lateinamerika durch chinesische Unternehmen. Dies werde sowohl zur Entwicklung von Panama und der Region beitragen, als auch die von Präsident Xi beschriebene Win-Win-Zusammenarbeit schaffen, so Varela weiter. 

  

Quelle: CRI vom 4. Dezember 2018 

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号