HOME>Nachrichten

China verschärft Kontrolle der Abgasemissionen

2019-01-08 10:42:00 Source: Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

Ab 1. Januar 2019 tritt der chinesische nationale Emissionsstandard der Phase VI beim Auftanken in Kraft. Benzin und Diesel unter diesem Standard dürfen nicht mehr zum Verkauf angeboten werden. Damit verschärft China seine Kontrolle der Abgasemissionen. Han Xiaoping, CIO der China Energy Net, sagte, bei dem Standard der Phase VI handele es sich um mehrere Aktualisierungen und Qualitätsverbesserungen im Vergleich zum Standard der Phase V. Damit werden die Emissionen der durch Verbrennungen von Benzin und Diesel entstandenen Abgase weiter gedrosselt.

 

„Bei der Verbrennung des verbesserten Benzins werden nicht nur die regulären Emissionen, sondern auch die Emissionen von Sulfiden gedrosselt. Die Entstehung von Feinstaub wird auch erheblich gesenkt, dafür steigt die Effizienz von Verbrennungsmotoren, was dem ganzen Motor zugutekommt. Deswegen bedeutet der neue Standard für uns eine Qualitätsverbesserung von Benzin und Diesel, was umweltfreundlicher und günstiger für Verbraucher ist. "

 

Angaben zufolge wird man bei dem Inkrafttreten des neuen Emissionsstandards nicht nur die Sauberkeit von Benzin sowie Diesel und die Effizienz der Verbrennungsmotoren erhöhen, sondern auch einen großen Beitrag zum Umweltschutz und sogar zur Produktionstechnik der Automobilindustrie leisten.

 

Cui Dongshu, Sekretär des chinesischen Verbands für Passagierfahrzeuge, meinte, viele Automobilhersteller würden infolgedessen umweltfreundlichere Autotypen mit einem kleineren Hubraum bald auf dem Markt zum Verkauf anbieten.

 

„Nach dem Inkrafttreten des neuen Standards fordert der Staat auch eine Aktualisierung des Fahrzeugtyps nach dem neuen Emissionsstandard der Phase VI, wie die Fahrzeugtypen 6A und 6B. Im Vergleich zum Standard der Phase V werden die Abgasemissionen erheblich gesenkt. Allerdings müssen die Automobilunternehmen infolge des relativ strengeren Standards ihre Verbrennungsmotoren neu entwerfen, um sie energiesparender und umweltfreundlicher zu gestalten. In diesem Zusammenhang werden Automobilhersteller voraussichtlich Fahrzeuge mit einem kleineren Hubraum und einem effizienteren Motor produzieren. Damit werden die Produktionsverfahren von Motoren in der ganzen Automobilindustrie beschleunigt verbessert werden, was weiterhin zur Aktualisierung der Produktionstechnik und zur Innovation der Automobile führen wird. In dieser Situation werden nicht nur der Energieverbrauch gesenkt, sondern auch die Abgase gedrosselt. Damit werden sowohl die Bedürfnisse der Menschen erfüllt, als auch der Wunsch nach Energieeinsparung und Emissionsreduzierung."

 

Quelle: CRI vom 7. Januar 2019

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号