HOME>Nachrichten

Akademiker aus China und Deutschland diskutieren über Wissenschaftskooperation

2019-05-13 10:42:00 Source: Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

 

Das 11. Chinesisch-Deutsche Professorenforum ist am 10. und 11. Mai in Göttingen veranstaltet worden.

 

Viele Akademiker beider Länder tauschten sich dabei über die zukünftige Entwicklung in verschiedenen Bereichen und die Zusammenarbeit in der Hochschulbildung aus.

 

Einem Vertreter der Universität Göttingen zufolge ist China eine der wichtigsten Region der Internationalisierungs-Strategie der Universität. Sie wolle die Kooperation mit der Volksrepublik in Zukunft noch weiter vertiefen.

 

Huang Yuhuan, Dozentin der chinesischen Universität für Fremdsprachen und Außenhandel Guangdong, erklärte, Probleme könnten trotz Hindernissen aufgrund der Sprache überwunden werden. Beide Seiten könnten sich durch wissenschaftliche Zusammenarbeit gegenseitig ergänzen und gemeinsam voranschreiten.

 

Quelle: CRI vom 12. Mai 2019

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号