HOME>Nachrichten

Xi Jinping ruft erneut zu Stopp von Lebensmittelverschwendung auf

2020-08-12 15:21:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

Beijing

 

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat sich kürzlich erneut gegen Lebensmittelverschwendung ausgesprochen.


Die Verschwendungen in der Gastronomie seien schockierend und schmerzlich, sagte Xi. Trotz der langjährigen guten Ernte in China solle es immer ein Gefühl der Krise für die Ernährungssicherheit geben und die Auswirkungen der diesjährigen Coronavirus-Pandemie hätten auch in China die Alarmglocken schellen lassen, bekräftigte Xi.


Als Maßnahmen betonte Xi die Verstärkung der entsprechenden Gesetzgebung, Kontrolle und Aufsicht. Ein langfristiger Mechanismus müsse etabliert werden, um die Verschwendung von Lebensmitteln zu stoppen. Zudem müsse intensiver an die Öffentlichkeit appelliert werden, die Gewohnheit der Sparsamkeit zu entwickeln. In der chinesischen Gesellschaft sei eine Atmosphäre zu schaffen, in der man sich wegen Verschwendung schäme und wegen Sparsamkeit rühme, forderte der Staatspräsident.

 

Quelle: CRI vom 11.08.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号