HOME>Aufmacher

Neunter chinesisch-britischer strategischer Dialog in Beijing

2018-07-31 10:25:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein


Staatskommissar und Außenminister Wang Yi und der britische Außenminister Jeremy Hunt haben am Montag in Beijing den neunten chinesisch-britischen strategischen Dialog abgehalten.

Dabei sagte Wang Yi, China begrüße die Beteiligung von Großbritannien an den internationalen Kooperationen im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative. Die Kooperationen in Künstlicher Intelligenz, Grünen Energien, und Digitalwirtschaft sollten erweitert werden.


Beide Länder sollten als ständige Mitglieder des Weltsicherheitsrats den Prozess des Multilateralismus, das globale Freihandelssystem und die Regeln der Welthandelsorganisation wahren sowie gegen den Unilateralismus und Handelsprotektionismus vorgehen.


Hunt erwiderte, die Entwicklung und das Erstarken Chinas seien eine Chance und keine Bedrohung für die Welt. Großbritannien hoffe darauf, den strategischen Dialog mit China zu verstärken und den Austausch und die Kooperationen in den verschiedenen Bereichen zu vertiefen, um die nachhaltige Entwicklung der „Goldenen Ära" der britisch-chinesischen Beziehungen voranzutreiben.


Quelle: CRI vom 31. Juli 2018

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号