CHINAHOY

HOME

HOME

„Dreifache strenge Handlungen und dreifache solide Taten“

11-11-2016

 

Das Prinzip „Dreifache strenge Handlungen und dreifache solide Taten“ ist eine Abkürzung dafür, die eigene Moral streng zu vervollkommnen, die Macht streng nach Vorschrift und Gesetz auszuüben und sich selbst streng zu disziplinieren; solide Pläne auszuarbeiten, solide Unternehmungen durchzuführen und einen soliden Umgang mit den Mitmenschen zu pflegen. Xi Jinping hat die „Dreifachen strengen Handlungen und dreifachen soliden Taten“ als Anforderung an die führenden Kader aller Ebenen zur Verbesserung ihres Arbeitsstils gestellt. „Die Eigene Moral streng vervollkommnen“, steht dafür, dass die Kader ihren Sinn für den Parteigeist schärfen, sich in ihren Idealen und Überzeugungen bestärken, ihre Integrität kultivieren, erhabene Ziele verfolgen, sich bewusst von Vulgärem distanzieren und schädlichen Praktiken und schlechten Einflüssen widerstehen sollen. „Die Macht streng nach Vorschrift und Gesetz ausüben“ bedeutet, dass sie ihre Macht im Interesse des Volkes, entsprechend den Gesetzen und Vorschriften ausüben und die Macht in den „Käfig“ des Regelwerks sperren sollen. Sie dürfen zu keinem Zeitpunkt nach Sonderrechten streben oder ihre Macht für persönliche Zwecke missbrauchen. „Sich selbst streng disziplinieren“ steht dafür, dass sie Ehrfurcht vor Gesetz, Disziplin und Moral hegen, sich ständig kritisch prüfen und die Disziplin der Partei und die Gesetze des Staates einhalten sollen. „Solide Pläne ausarbeiten“ bedeutet, dass sie Fakten als Grundlage für die Planung ihrer Arbeit heranziehen sollen. Sie müssen sicherstellen, dass alle Ideen, Richtlinien und Pläne im Einklang mit den tatsächlichen Bedingungen, objektiven Gesetzen und wissenschaftlichen Prinzipien stehen, und vermeiden, allzu hohe Ziele anzustreben und realitätsfern zu sein. „Solide Unternehmungen durchführen“ bedeutet, dass sie zuverlässig in ihrer Arbeit, mutig in der Übernahme von Verantwortung und der Auseinandersetzung mit Problemen sowie geschickt bei deren Lösung sein müssen. Sie sollen danach streben, konkrete Ergebnisse zu erzielen, die dem Test durch die Praxis, das Volk und die Zeit standhalten können. „Soliden Umgang mit den Mitmenschen pflegen“ bedeutet, dass Kader sich anderen gegenüber ehrlich verhalten, aufrichtig sprechen und als solide Menschen handeln sollen.

 

 

“三严三实”

 

“三严三实”是习近平对各级领导干部改进作风提出的要求,即严以修身、严以用权、严以律己,谋事要实、创业要实、做人要实。严以修身,就是要加强党性修养,坚定理想信念,提升道德境界,追求高尚情操,自觉远离低级趣味,自觉抵制歪风邪气。严以用权,就是要坚持用权为民,按规则、按制度行使权力,把权力关进制度的笼子里,任何时候都不搞特权、不以权谋私。严以律己,就是要心存敬畏、勤于自省,遵守党纪国法。谋事要实,就是要从实际出发谋划事业和工作,使点子、政策、方案符合实际情况、符合客观规律、符合科学精神,不好高骛远,不脱离实际。创业要实,就是要脚踏实地、真抓实干,敢于担当责任,勇于直面矛盾,善于解决问题,努力创造经得起实践、人民、历史检验的实绩。做人要实,就是要做老实人、说老实话、干老实事。

Reisen

„Qiongyou“ – Die neue, große Lust der Chinesen am Reisen mit kleinem Budget

Die Chinesen sind im Reisefieber. Das gilt vor allem für die Angehörigen der aufstrebenden Mittelschicht. Viele Menschen im Reich der Mitte wollen sich ihren Urlaub längst nicht mehr gehetzt durch das hektische Anpeitschen eines Reiseführers per Megaphon oder durch aufreibende Sehenswürdigkeitenmarathons trüben lassen. Der Individualtourismus boomt und mit ihm einige neue aufstrebende Reiseportale für den kleinen Geldbeutel.

Gesellschaft

Ehrenamtliches Engagement – Junge Freiwillige in China

Viele junge Menschen im Westen haben bereits Erfahrung mit ehrenamtlicher und gemeinnütziger Arbeit. Auch in China suchen immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene nach einem tieferen Sinn im Leben, wollen helfen und sich als Freiwillige engagieren. Einer von ihnen ist der junge Student Xie Feixun aus Guangzhou, der neben dem Studium mit vier Mitstreitern ein spannendes gemeinnütziges Projekt auf die Beine gestellt hat.

Im Jetlag der Entwicklung – Warum in China die Uhren unterschiedlich schnell gehen

Die Welt scheint sich schneller zu drehen, zumindest in unserem gefühlten Alltagsuniversum. Wir im Westen sind dabei nicht die einzigen, die Antworten suchen im Sog der Moderne. Auch in China sieht sich die Bevölkerung mit einem schnelleren Alltagsdrehmoment konfrontiert. Doch anders als für die Menschen in Deutschland ist dieses nicht überall gleich, sondern es bestehen unterschiedliche „Zeitzonen“. Ist der Jetlag vorprogrammiert? Ein Kommentar von Verena Menzel.

Umweltfreundlich zum Erfolg – Kanadier gründet Öko-Betrieb in Beijinger Vorstadt

Als Darren Moore 1996 erstmals nach China kam, war er auf einer Dienstreise. Dass diese letztlich sein ganzes Leben umkrempeln sollte, ahnte der Kanadier damals noch nicht. Heute hat Moore seinen Lebensmittelpunkt nach Beijing verlegt und eine eigene Firma für ökologische Seifen gegründet. Dabei entstand die Firmenidee eigentlich nur aus der Not heraus.

Tibet

Nachwort

In der Gegenwart erlebt die tibetische Literatur eine beispiellose Blüte. Im vorliegenden Buch können nur wenige, repräsentative Werke vorgestellt und kommentiert werden. Und natürlich geht es vor allem um von tibetischen Schriftstellern geschaffene Werke.

Gesundheit

Die TCM geht in die Welt

Wenn die herkömmliche Medizin keinen Rat mehr weiß, hilft nicht selten die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM. So wie im Falle von Ursula Wolf, die sich nach langem Leidensweg in die TCM-Klinik Bad Kötzting begab und dort Hilfe fand. Mit ihren ganzheitlichen Heilmethoden wird die fernöstliche Lehre in Deutschland zunehmend anerkannt.

TCM-Gebirge Luofushan – Hype um Medizin-Nobelpreis bringt neue Entwicklungschancen

Anfang Oktober 2015 stand fest, dass die 84-jährige Chinesin Tu Youyou den Nobelpreis für Medizin erhält. Die Nachricht hat die Traditionelle Chinesische Medizin als solches auf die Bühne der Weltöffentlichkeit gehievt. Ein geschichtsträchtiger Ort, der davon besonders profitiert, ist das Luofushan-Gebirge in der Provinz Guangdong. Denn hier liegen die Ursprünge der Auszeichnung für Tu Youyou.

Kräutermedizin heilt Krankheiten – Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin

Im Vergleich zur westlichen Medizin erscheint die traditionelle chinesische Medizin (TCM) um einiges geheimnisvoller. Das chinesische Schriftzeichen für „Medizin“ (药,yao) beinhaltet ein Radikal, das „Kräuter“ bedeutet, denn Heilkräuter sind die grundlegenden Elemente der traditionellen chinesischen Pharmakologie.