HOME>Wirtschaft

Deutsche Telekom will 5G gemeinsam mit Huawei ausbauen

2020-07-08 14:00:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

Berlin

 

Die Deutsche Telekom will die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Netzwerkausrüster Huawei ausbauen. Dies berichteten deutsche Medien unter Berufung auf vertrauliche Unterlagen des Konzerns. Die Telekom betreibt in mehr als zehn europäischen Ländern Telekommunikationsgeschäfte, bei denen bereits eine große Anzahl von Huawei-Produkten zum Einsatz kommt. In Bereichen wie 5G-Netz, Breitband-Expansion, Cloud-Service und Fernsehen sei Huawei ein wichtiger Partner der Telekom, hieß es.

 

Auf die Kritik, dass die Telekom die Geschäftsbeziehungen zu Huawei zu sehr fokussiere und von seinen Produkten abhängig sei, sagte der deutsche Marktführer, dass der Anteil der chinesischen Ausrüstung bei allen Dienstleistungen der Telekom in Europa bei ausschließlich 25 Prozent liege. Die Telekom verlange von dem chinesischen Partner technische Überlegenheit im Vergleich zu den anderen Konkurrenten, damit die Telekom eine führende Rolle in der 5G-Entwicklung in Europa spielen könne, so die Medienberichte weiter.

 

Die Telekom hatte zuvor erklärt, eine eventuelle Abkehr von Huawei bei 5G würde zu einem Verlust von mindestens drei Milliarden Euro führen. Experten seien zudem besorgt, dass der 5G-Aufbau in Deutschland ohne die Teilnahme von Huawei länger dauern und teurer werden könnte.


 

Quelle: CRI vom 08.07.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号