Headlines
Xi Jinping führt Gespräch mit Griechenlands Ministerpräsidenten
Schwerpunkt + Mehr
BRICS-Gipfel in Brasilien: Die Welt braucht mehr denn je Multilateralismus

Westliche Medien stehen der BRICS-Kooperation oft skeptisch gegenüber. Sie heben Differenzen und Wettbewerb zwischen den BRICS-Staaten hervor. Dabei übersehen sie jedoch die starke interne Motivation zur Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten, nämlich das bisher unausgewogene und ineffektive Global-Governance-System zu reformieren. Ein Kommentar des chinesischen Wissenschaftlers Zhou Zhiwei.

15:08, 10-29, 2019
+ Mehr
Politik + Mehr
70 Jahre Volksrepublik: Wie Chinas erfolgreiche Erfahrungen die Welt verändern

Die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Gründungsjubiläum der Volksrepublik, die am 1. Oktober auf dem Platz des Himmlischen Friedens veranstaltet wurden, haben eine Welle des Patriotismus im eigenen Land ausgelöst. Kein Wunder, hat China doch in den vergangenen siebzig Jahren stets die Menschen in den Mittelpunkt seiner Entwicklung gestellt. Ein Rückblick auf die Jubiläumsfeierlichkeiten und Stimmen zu sieben Jahrzehnten chinesischer Entwicklung.

10:52, 10-25, 2019
Zum nationalen Wiederaufleben beitragen und die Fortschritte der Menschheit fördern – Ziele der chinesischen Außenpolitik

Seit einigen Jahren nimmt China mit seiner wachsenden Landesstärke eine noch aktivere Haltung ein, um seinen Pflichten als großes Land gerecht zu werden und mehr Verantwortungsbewusstsein an den Tag zu legen, indem es für die Global Governance und die Lösung globaler Probleme weise chinesische Ideen und Lösungskonzepte zur Verfügung stellt. Zeitgleich reißen jedoch die Misstöne der westlichen Länder nicht ab. Was genau ist letztlich die Mission der chinesischen Außenpolitik?

13:47, 08-30, 2019
+ Mehr
Wirtschaft + Mehr
Wertvolle Erfahrungen: Die globale Bedeutung der chinesischen Wirtschaftsentwicklung

In den 70 Jahren seit ihrer Gründung ist die Volksrepublik China von einem einst armen Agrarland zur zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt aufgestiegen. China hat dadurch nicht nur der eigenen Bevölkerung ein wohlhabendes Leben ermöglicht, sondern auch einen wichtigen Beitrag zum weltweiten Wirtschaftswachstum geleistet. Chinas Entwicklungsweg ist keineswegs nur für China furchtbar. Auch andere Entwicklungsländer können von den Erfahrungen lernen.

15:32, 10-28, 2019
+ Mehr
Gesellschaft + Mehr
1949 – 2019: Der Aufstieg der chinesischen Städte

In den letzten 70 Jahren seit der Gründung der Volksrepublik China im Jahr 1949 wurde das „ländliche China“ durch die Urbanisierung in ein „städtisches China“ verwandelt. In diesem Prozess ist es dem Land trotz vieler Herausforderungen gelungen, ernsthafte gesellschaftliche Probleme, auf welche die Industrieländer und auch viele Entwicklungsländer bei ihrer Urbanisierung gestoßen sind, erfolgreich zu vermeiden und einen neuen Weg der Urbanisierung chinesischer Prägung einzuschlagen.

11:20, 08-27, 2019
+ Mehr
Bildung und Kultur + Mehr
Vom roten Heldenepos zum Science-Fiction-Onlineroman – ein Rückblick auf 70 Jahre moderne chinesische Literatur

In den vergangenen sieben Jahrzehnten hat Chinas moderne Literatur mehrere Entwicklungsphasen durchlaufen: Sie setzte bei roten Erzählungen über die glorreichen Revolutionsjahre an, beschrieb den Wandel vom Alten zum Neuen in den Anfangsjahren der Reform und Öffnung und erlebte ab den 1990er Jahren eine Diversifizierung vor dem Hintergrund zunehmender Kommerzialisierung. Ein Rückblick auf 70 Jahre Literaturgeschichte in China.

13:27, 10-24, 2019
Zhou Youguang – Der Vater des chinesischen Pinyin

Chinesisch ist eine der Sprachen der Zukunft. Dass sie auch für Sprecher anderer Sprachen gut zu erlernen ist, ist vor allem auch der Lautumschrift Pinyin zu verdanken. Sie stellt die chinesische Aussprache in lateinischen Buchstaben dar und bietet so einen leichten Zugang zu dieser fremden Tonsprache. Mitentwickelt wurde die Pinyin-Umschrift von Zhou Youguang. Die Chinesen verehren ihn als „Vater des Pinyin“.

13:52, 09-24, 2019
+ Mehr
Reisen + Mehr
Das alte Beijing erleben: Hutong-Museen schützen kulturelles Alltagserbe

Die Hutong-Gassen gehören zu Beijing wie die Kanäle zu Venedig. Die meisten Wohnhäuser im malerischen Stadtkern der chinesischen Hauptstadt sind allerdings privat und für Besucher nicht öffentlich zugänglich. Wer den Lebensstil der alten Beijinger dennoch nachempfinden möchte, für den empfiehlt sich ein Besuch in einem der Beijinger Hutong-Museen. Wir haben uns vor Ort umgesehen.

14:02, 05-30, 2019
+ Mehr
China heute in anderen Sprachen +Mehr
  • Tibetisch, Oktober 2019
  • Spanisch, November 2019
  • Französisch, November 2019
  • Englisch, November 2019
  • Chinesisch, November 2019
  • Arabisch, November 2019
+ Mehr
  • Tibetisch, Oktober 2019
  • Spanisch, November 2019
  • Französisch, November 2019
  • Englisch, November 2019
  • Chinesisch, November 2019
  • Arabisch, November 2019
Videos + More
+ MORE
Leserfavoriten + Mehr
+ Mehr
Spezial + Mehr
+ Mehr
Gesundheit + Mehr
+ Mehr
Tibet + Mehr
+ Mehr
Bilderserien + Mehr
+ Mehr
Chinesische Welt der Bücher + Mehr

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号