Headlines
Chinas Staatsrat veröffentlicht Weißbuch über historische Fragen über Xinjiang
Schwerpunkt + Mehr
„Das 21. Jahrhundert gehört Asien“ – Stimmen vom ersten Dialog der asiatischen Zivilisationen in Beijing

Multipolarisierung, wirtschaftliche Globalisierung, kulturelle Diversifizierung und gesellschaftliche Informatisierung gewinnen zunehmend an Fahrt. Zugleich erscheint aber die internationale Lage immer unwägbarer und unbestimmter. Die globale Gemeinschaft sieht sich mit ernsteren Herausforderungen konfrontiert denn je. Dennoch hegt die Welt Hoffnungen auf eine bessere Entwicklung. Begründet liegen diese vor allem in der Prosperität und Stabilität Asiens sowie der nachhaltigen Entwicklung, die diese Region seit Jahren verzeichnet.

11:14, 06-27, 2019
+ Mehr
Politik + Mehr
Die Chance zur Verständigung wahrnehmen – Der Dialog der asiatischen Zivilisationen in Beijing aus europäischer Perspektive

Wie lässt sich der Dialog zwischen den Zivilisationen der Welt vertiefen und eine gemeinsame Zukunft schaffen? Das war das Thema des Dialoges der asiatischen Zivilisationen, der Mitte Mai in Beijing stattfand. Bei der Dialogplattform mit Asienfokus trafen nicht nur Experten aus Asien zusammen, auch zahlreiche Vertreter aus Europa zeigten Präsenz. Wir haben mit ihnen über das Potential des Kulturaustausches und bestehende Herausforderungen für die Völkerverständigung gesprochen.

09:27, 05-20, 2019
Warum ist China nach wie vor ein Entwicklungsland?

Als ich vor kurzem europäischen Freunden erklärte, dass China das größte Entwicklungsland der Welt ist, lachten sie. Sie fanden es witzig, dass China als sogenannte „Supermacht“ sich selbst als Entwicklungsland bezeichnet. Fakt ist, dass die Volksrepublik seit ihrer Gründung vor 70 Jahren zwar beachtliche Entwicklungserfolge erzielt hat, im Vergleich zu den Industriestaaten hat das Land jedoch noch einen weiten Weg vor sich.

13:48, 04-25, 2019
+ Mehr
Wirtschaft + Mehr
Am Ziel vorbei: US-Zollmaßnahmen schaden der Erholung der Weltwirtschaft

Am 2. Juni 2019 erschien ein Weißbuch, in dem China seine Positionen in Bezug auf die Wirtschafts- und Handelskonsultationen mit den USA verdeutlicht. Die Unwägbarkeiten, die sich aus den US-Zöllen ergeben, verunsichern Unternehmen beider Länder, und die WTO korrigierte als Reaktion auf die US-Zollpolitik ihre Wachstumsprognose für den Welthandel deutlich nach unten. Ein Kommentar zum Handelskonflikt zwischen China und den USA von Zhou Mi.

15:36, 06-12, 2019
+ Mehr
Gesellschaft + Mehr
Anschluss finden – Wie der Chongqinger Kreis Fengdu die Armut abstreift

Chinas Entwicklung ist noch immer unausgewogen. Während in den Anfangsjahren der Reform und Öffnung vor allem die Entwicklung der Küstengebiete vorangetrieben wurden, gerieten Teile Zentral- und Westchinas zeitweise ins Hintertreffen. Der große Bedarf an Arbeitskräften hat in den ländlichen Gebieten viele Dörfer regelrecht ausgehöhlt. Doch die Regierung steuert gegen, mit teils innovativen Konzepten. Im Umland von Chongqing haben wir uns ein Bild gemacht, wie die Armutsüberwindung angepackt wird.

09:33, 07-04, 2019
+ Mehr
Bildung und Kultur + Mehr
Das Drachenbootfest – Die Legende hinter dem berühmten Feiertag

Das Drachenbootfest gilt neben dem chinesischen Frühlingsfest, dem Qingmingfest und dem Mondfest als eines der vier großen traditionellen Feste Chinas. Seit 2008 ist es ein gesetzlicher Feiertag in der Volksrepublik, und 2009 nahm die UNESCO das Fest offiziell in ihre Liste für immaterielles Kulturerbe auf. Wir stellen die Legende hinter den Festbräuchen vor, die noch bis heute vielerorts gepflegt werden.

15:53, 06-05, 2019
„China ist der Ort, an dem man sein sollte“ – Junge Talente aus Entwicklungsländern über ihr Auslandsstudium in Beijing

„Einmal selbst sehen, ist besser als hundertmal hören“ lautet ein chinesisches Sprichwort. Seit dem Jahr 2014 bietet die Beijing Normal University Studenten aus Entwicklungsländern die Möglichkeit, über einen knapp einjährigen MBA-Studiengang China vor Ort kennenzulernen und zu erforschen. Wir haben die Teilnehmer des aktuellen Jahrgangs bei einer Expedition in die Provinz Henan begleitet und sie gefragt, wie sie das Land erleben.

09:19, 01-02, 2019
+ Mehr
Reisen + Mehr
Das alte Beijing erleben: Hutong-Museen schützen kulturelles Alltagserbe

Die Hutong-Gassen gehören zu Beijing wie die Kanäle zu Venedig. Die meisten Wohnhäuser im malerischen Stadtkern der chinesischen Hauptstadt sind allerdings privat und für Besucher nicht öffentlich zugänglich. Wer den Lebensstil der alten Beijinger dennoch nachempfinden möchte, für den empfiehlt sich ein Besuch in einem der Beijinger Hutong-Museen. Wir haben uns vor Ort umgesehen.

14:02, 05-30, 2019
+ Mehr
China heute in anderen Sprachen +Mehr
  • Tibetisch, Juni 2019
  • Französisch, Juli 2019
  • Englisch, Juli 2019
  • Chinesisch, Juli 2019
  • Arabisch, Juli 2019
  • Spanisch, Juli 2019
+ Mehr
  • Tibetisch, Juni 2019
  • Französisch, Juli 2019
  • Englisch, Juli 2019
  • Chinesisch, Juli 2019
  • Arabisch, Juli 2019
  • Spanisch, Juli 2019
Videos + More
+ MORE
Leserfavoriten + Mehr
+ Mehr
Spezial + Mehr
+ Mehr
Gesundheit + Mehr
+ Mehr
Tibet + Mehr
+ Mehr
Bilderserien + Mehr
+ Mehr
Chinesische Welt der Bücher + Mehr

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号