HOME>Reisen

6. Deutsches Weinfestival in Qingdao

2020-09-18 13:40:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

Lust auf authentische deutsche Küche und deutsche Weine und das gemütlich bei einer leichten Meeresbrise in China? Qingdao bietet in den nächsten Tagen genau das!

 

Das sechste Deutsche Weinfestival wurde am 18. September in der Küstenstadt in der ostchinesischen Provinz Shandong eröffnet. Das Deutsche Weinfest ist ein feierliches Kulturereignis und das einzige deutsche Weinfest, das in China bereits zum fünften Mal in Folge stattfindet. Neben einheimischen und ausländischen Unternehmen in Qingdao nimmt jedes Jahr eine große Zahl europäischer und US-amerikanischer Unternehmer aus ganz China und dem Ausland an der Veranstaltung teil.

 

 

Im Rahmen des diesjährigen Deutschen Weinfestivals sollen deutsche Unternehmen in Qingdao am 19. September von 10:00 bis 17:00 Uhr einen Tag der offenen Tür veranstalten. Es ist das erste Mal in den vergangenen Jahren, dass eine solche Veranstaltung in China stattfindet. 32 deutsche Unternehmen und Institutionen in Qingdao werden dabei der Öffentlichkeit vorgestellt, um „Made in Germany“ zu erleben sowie den Beitrag deutscher Unternehmen und Institutionen zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung Qingdaos kennenzulernen. Es soll außerdem dazu dienen, die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Qingdao und Deutschland in den Bereichen Wirtschaft, Handel und Kultur zu vertiefen.

 

Das Deutsche Weinfestival bietet eine Auswahl an deutschen und österreichischen Weinen, lokale und westliche Delikatessen sowie eine abwechslungsreiche Auswahl an Live-Musik. Es ist zu einem Muss und einer Tradition für Einheimische und Ausländer in Qingdao geworden.

 

In diesem Jahr hat das Weinfestival mehr als 40 Sponsoren und Partner. Es werden über 10.000 Besucher erwartet. Den Organisatoren zufolge dient die Veranstaltung als internationale Austauschplattform und als Mittel zur Förderung der europäischen und deutschen Kultur.

 

 

In Deutschland finden Weinfeste meist im September statt und sind Veranstaltungen in verschiedenen Weinregionen zur Feier der Weinlese. Während des Festivals kehren viele Menschen in ihre Heimatstädte zurück, um sich mit Freunden zu treffen und mit ihnen zu feiern, was in gewisser Weise dem traditionellen chinesischen Mondfest ähnelt“, sagt David Kempft, Mitbegründer von Wine529. Ihm zufolge umfasst das diesjährige Weinfestival eine Fläche von rund 2000 Quadratmetern und es gebe mehr Wein, Essen und Musik als in den vergangenen Jahren. Darüber hinaus biete das Weinfestival besondere Veranstaltungen wie Segelausflüge und einen Kinderspielbereich, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Besucher gerecht zu werden, so Kempft.

 

Das Weinfestival wird von Wine529 organisiert, einem deutschen Unternehmen, das 2015 in Qingdao gegründet wurde. Die Veranstaltung im laufenden Jahr wird vom Deutsch-Chinesischen Treffpunkt Qingdao (DCT) mitorganisiert. DCT Qingdao, mit Sitz im chinesisch-deutschen Ökopark Qingdao, bietet eine Plattform für die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Unternehmen, Institutionen und Menschen aus China und Deutschland.

 

Quelle: CRI vom 18.09.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号