HOME>Gesellschaft

Wie ein Ausländer mit dem abgeschotteten Leben in Wuhan umgeht

2020-03-04 14:37:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 Wuhan, Zentrum der Covid-19-Epidemie, ist seit 42 Tagen von der Außenwelt abgeriegelt. Für die etwa zehn Millionen Einwohner in der Metropole ist es gar nicht möglich, aus der Stadt zu kommen, und es gilt auch als gefährlich, die eigene Wohnung zu verlassen. Für viele Ausländer in Wuhan ist das Leben nun sehr unbequem.

 

Steve McClure, Professor an der Universität Wuhan, lebt seit neun Jahren in der Stadt. McClure sagt, er sei noch nie in einer solchen Situation gewesen.

 

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, schloss Wuhan praktisch alle Wohnviertel, während nur ein Mitglied aus jeder Wohnung das Haus alle paar Tage verlassen darf.


In China gibt es ein dichtes Netz zwischenmenschlicher Beziehungen“, sagte McClure. „Die Stadt sieht aus wie ein Haufen grauer Kisten aus Beton, aber was wirklich vorangeht, sind die persönlichen Beziehungen zwischen den Menschen.“

 

McClure sagt, er vermisse die Struktur des Lebens in Wuhan, da die Menschen sich jetzt isolieren müssten, um sich gegenseitig vor dem Virus zu schützen. Für viele Menschen hat das Virus den Alltag kräftig durcheinander gebracht, so auch für McClure.

 

 

 

Gemeindearbeiter sprechen mit McClure über eine Übersetzungssoftware. McClure meint, Sprache sei keine Barriere.

 

Man bringt in Wuhan ein unglaubliches Opfer. Die Freiwilligen riskieren sehr viel, um die Verbindungen zwischen den Menschen in unserer Gemeinde aufrechtzuerhalten“, sagt McClure.


Die Freiwilligen der Gemeinde setzen sich unermüdlich für die Bedürfnisse der Einwohner ein. Während der monatelangen Sperre sind sie die einzige Quelle von menschlicher Interaktion für McClure.

 

McClure ruft auch täglich seine Frau, die in einer anderen chinesischen Stadt lebt, und andere Familienmitglieder in den USA an. Es sei für ihn von äußerst großer Bedeutung, in dieser höchst ungewöhnlichen und außergewöhnlichen Zeit mit ihnen in Verbindung zu bleiben.

 

 

Quelle: CRI vom 04.03.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号