HOME>Nachrichten

Boao-Asienforum: Ausländische Gäste loben Chinas Reform und Öffnung

2018-04-11 15:44:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

  

Angesichts der Eröffnung der Jahrestagung des Boao-Asienforums 2018 am Dienstag haben ausländische Gäste die Reform und Öffnung Chinas in den vergangenen 40 Jahren gelobt. 

UN-Generalsekretär António Guterres sagte, dieses Jahr sei das 40-jährige Jubiläum der chinesischen Reform- und Öffnungspolitik. Die Welt habe die Veränderungen in China und in den Verhältnissen zwischen China und der Welt gesehen. Die Jahrestagung spiegele die zunehmende Vitalität und den optimistischen Geist Asiens wider. Sie sei auch ein Zeuge der Bemühungen der Weltgemeinschaft für die Etablierung einer Schicksalsgemeinschaft. 

Der österreichische Bundespräsident Alexander Van der Bellen erklärte, die entschlossene Fortsetzung der chinesischen Reform und Öffnung diene sowohl China selbst als auch der ganzen Welt. 

Die Chefin des International Währungsfonds, Christine Lagarde, sagte, Asien trage zu zwei Drittel des weltweiten Wirtschaftswachstums bei, deshalb sei es für die Weltwirtschaft von großer Bedeutung. Alle Länder sollten den Handel ausbauen, damit Innovationen weiter und schneller verbreitet werden könnten. 

  

Quelle: CRI vom 11. April 2018 

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号