HOME>Nachrichten

Internationale Reaktionen auf US-Gesetz über Hongkong

2019-12-02 10:07:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

                                                                            

 

Die USA haben mit ihrem neuen Gesetz über Hongkong in China sowie im Ausland für Unmut gesorgt. 

Mehrere NVK-Abgeordnete aus Hongkong und die Mehrheit der von CMG befragten Hongkonger Bürger halten das US-Gesetz für eine Einmischung in Chinas innere Angelegenheiten. Der „Hong Kong Human Rights and Democracy Act“ verletze die Menschenrechte der Bürger in Hongkong, so der Tenor. 

Internationale Beobachter sprechen von einem von Vorurteil, Arroganz, Drohungen und Erpressung geprägten Gesetz. Michael Borchmann, ehemalige Büroleiter für europäische und internationale Angelegenheiten des Bundesstaats Hessen, sagte in einem Interview mit CMG, die USA kritisierten China in allen Bereichen, weil sie besorgt über Chinas schnelle Entwicklung seien und das Aufholen anderer Länder verhindern wollten. 

 

Quelle: CRI vom 1. Dezember 2019 

 

 

 

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号