HOME>Nachrichten

Die Leitthemen von NVK und PKKCV

2020-05-21 10:34:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

Als wichtige politische Ereignisse des Jahres werden die „zwei Tagungen“, also der Nationale Volkskongress (NVK) und die Politische Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV), die politische Richtung für die chinesische Volkswirtschaft und das Alltagsleben der Menschen bestimmen. Sie gelten als zentralisierte Plattform, um politische Signale zu senden und als Fenster für die Außenwelt, um Chinas Entwicklungen zu verfolgen und zu verstehen. Die beiden Tagungen werden in dieser besonderen Zeit mit großer Spannung erwartet.

 

China hat nach schweren Anstrengungen und unter enormen Kosten die Covid-19-Pandemie im Land wirksam eingedämmt. Nach Ansicht Chinas ist es für alle Staaten unerlässlich, die Pandemie in vollem Umfang zu bekämpfen und gleichzeitig die Wirtschaft und das soziale Leben wieder zu normalisieren. Man geht davon aus, dass dies ein zentrales Thema für die Vertreter und Abgeordneten bei den diesjährigen „zwei Tagungen“ sein wird.

 

Außerdem wurde die chinesische Wirtschaft durch die geordnete Wiederaufnahme von Arbeit und Produktion in allen Lebensbereichen wieder in Gang gebracht. Luciano Siani, CFO von Vale, dem weltweit größten Eisenerzproduzenten, sagte: „Die industrielle Aktivität Chinas befindet sich auf einem normalen Niveau. Bauprojekte nehmen täglich zu und die Lagerbestände an Stahl und Eisenerz gehen zurück.“ Angesichts zukünftiger Schwierigkeiten, Risiken und Unsicherheiten werden der Umgang mit ihnen und die Stärke der chinesischen Wirtschaft in der Schlüsselperiode der Umwandlung der ökonomischen Triebkräfte zum Thema der „zwei Tagungen“.

 

Schließlich ist dieses Jahr auch das Jahr der umfassenden Vollendung des Aufbaus einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand und des Kampfes zum endgültigen Sieg gegen die Armut. 2020 wird China eine Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand und der Teilhabe der ganzen Bevölkerungen werden. Dies ist das ernste Versprechen der KP Chinas gegenüber dem chinesischen Volk und der Welt. Dem Plan zufolge wird China das Armutsbekämpfungsziel der UN-Agenda für nachhaltige Entwicklung 2030 um zehn Jahre früher erreichen. Zu diesem Zweck werden die Vertreter und Abgeordeneten der beiden Tagungen zusammenarbeiten, um Vorschläge und Anregungen zu sammeln und einen Fahrplan für die Vollendung der größten Herausforderung der Menschheitsgeschichte entwerfen.

 

Quelle: CRI vom 21.05.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号