HOME>Nachrichten

COVID-19: 18 neue Infektionen auf dem chinesischen Festland, neun in Beijing

2020-06-22 11:45:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

Beijing

 

Auf dem chinesischen Festland sind am Sonntag 18 neue COVID-19-Infektionen gemeldet worden. Wie die nationale Gesundheitsbehörde Chinas am Montag weiter bekannt gab, seien sieben davon aus dem Ausland eingeschleppt worden. Es habe außerdem elf inländische Infektionen gegeben, neun in Beijing und zwei in der Nachbarprovinz Hebei.

 

Am Sonntag um Mitternacht gab es offiziellen Angaben zufolge 394 aktuelle COVID-19-Patienten, darunter zwölf Schwerkranke sowie 15 Verdachtsfälle. Insgesamt haben sich 78.413 Patienten von der Krankheit erholt. 4634 Menschen sind an ihren Folgen gestorben. Landesweit wurden bisher insgesamt 83.396 bestätigte Infektionen gemeldet.


 

Quelle: CRI vom 22.06.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号