HOME>Nachrichten

Chinesisches Festland meldet 21 neue COVID-19-Infektionen

2020-06-27 21:55:00 Source:cri.cn Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein
 

 

Angaben der chinesischen Nationalen Gesundheitskommission von Samstag zufolge sind am Freitag auf dem chinesischen Festland 21 neue COVID-19-Infektionen bestätigt worden. 17 davon waren lokale Übertragungen, vier Fälle wurden aus dem Ausland importiert.

Die vier eingeschleppten Fälle seien in Guangdong, Shanghai und Gansu gemeldet worden, teilte die Kommission in ihrem Tagesbericht mit. Fünf Personen seien unterdessen nach der Genesung am Freitag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Die Zahl der schweren Fälle sei im Vergleich zum Vortag unverändert geblieben.

Bis Freitag erreichte die Gesamtzahl der bestätigten COVID-19-Fälle auf dem chinesischen Festland damit 83.483. 405 Personen befinden sich aktuell in Behandlung, acht von ihnen sind schwerkrank.


 

Quelle: CRI vom 27. Juni 2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号