HOME>Nachrichten

COVID-19: US-Experten fordern vorübergehenden Stopp der wirtschaftlichen Öffnung

2020-07-26 21:30:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein
 

 

Über 150 prominente US-amerikanische medizinische Experten haben in einem offenen Brief die Entscheidungsträger der USA aufgefordert, die wirtschaftliche Öffnung zugunsten der Eindämmung der COVID-19-Pandemie vorübergehend zu unterbrechen.

„Von allen Ländern der Welt haben wir die meisten Todesfälle durch COVID-19 zu beklagen. Gleichzeitig befinden wir uns mitten in der ‚Wiedereröffnung unserer Wirtschaft', die immer mehr Menschen dem Coronavirus aussetzt und die Anzahl der Infektionen und Todesfälle explodieren lässt", wie die Verfasser des an Regierung, Kongressabgeordnete und Gouverneure der USA adressierten Briefes erklärten.

Das Beste für die Nation sei nicht die schnellstmögliche Öffnung der Wirtschaft, sondern die Rettung von möglichst vielen Leben. Eine Öffnung vor einer effizienten Eindämmung des Virus werde der Wirtschaft nicht helfen, wie die Experten weiterhin erklärten.

 

Quelle: CRI vom 26. Juli 2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号