HOME>Nachrichten

Generaldebatte der 75. UN-Vollversammlung gestartet

2020-09-23 11:49:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

New York

 

Die Generaldebatte der 75. Generalversammlung der Vereinten Nationen ist am Dienstag in New York eröffnet worden.


Rund 170 Staats- und Regierungschefs werden dabei Reden über die COVID-19-Pandemie, die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung, den Klimawandel sowie andere wichtige internationale Themen halten.

 

Der Vorsitzende der 75. UN-Vollversammlung, Volkan Bozkir, leitete die Eröffnungszeremonie. Bozkir sagte, anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Vereinten Nationen sollten die verschiedenen Staaten den Multilateralismus festigen und die dadurch erzielten Leistungen anerkennen. Die COVID-19-Pandemie habe der gesamten Menschheit beispiellose Herausforderungen gebracht. Die Länder müssten Meinungsverschiedenheiten aufgeben und ihre kollektive Zusage für den Multilateralismus erneut bekräftigen. Nur mit gemeinsamen Bemühungen könne dieses globale Problem gelöst werden.

 

Quelle: CRI vom 23.09.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备10041721号-4

京ICP备10041721号-4