HOME>Nachrichten

Weltberühmte Autofirmen vertrauen chinesischem Markt

2020-09-29 13:10:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein


 

Beijing

 

Am vergangenen Samstag ist die 16. Internationale Automobil-Ausstellung 2020 in Beijing eröffnet worden. Als erste internationale Automobilausstellung während der COVID-19-Pandemie hat sie viele internationale Automobilfirmen mit weltbekannten Marken zur Teilnahme angezogen.

 

AP berichtete, China sei die erste große Volkswirtschaft, die sich von den negativen Auswirkungen der Pandemie erholt habe. Die Autoverkäufe in China hätten auch wieder das Niveau vor der Pandemie erreicht.

 

Jochen Goller, Präsident und Vorstandsvorsitzender der BMW Group in China, sagte, die Internationale Automobilausstellung 2020 in Beijing sei ein Symbol der Hoffnung.

 

Makoto Uchida, Präsident und Vorstandsvorsitzender von Nissan, erklärte in einem Videogespräch, dass die Erholung des chinesischen Automobilmarktes sehr bedeutsam sei und die Schlüsselbereiche seines Unternehmens in China auf das Niveau des letzten Jahres zurückgekehrt seien oder sich sogar leicht verbessert hätten.

 

Die weltweit führende Kredit-Ratingagentur Standard & Poor's, gab bekannt, dass der chinesische Markt wahrscheinlich wieder ein moderates langfristiges Wachstum verzeichnen werde, insbesondere der Verkauf von Fahrzeugen mit erneuerbaren Energien könnte in der zweiten Jahreshälfte ansteigen. Es werde erwartet, dass der chinesische Markt bis Ende 2022 die einzige Region sein werde, die ihr Volumen des Automobilhandels von 2019 wieder erreiche.

 

Quelle: CRI vom 29.09.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号