HOME>Nachrichten

Chinas Alter Sommerpalast startet neue Runde der Restaurierung von Kulturrelikten

2021-01-05 11:52:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein
 

 

 

Der Yuanmingyuan, der auch als Alter Sommerpalast bekannt ist, hat die dritte Phase seines Restaurierungsprojekts „Restaurierung 1860“ gestartet.

 

Archäologen begannen mit der Restaurierung von 24 Porzellanen und fünf Glasurartikeln, die im Xiyanglou, dem „Westlichen Gebäude“, ausgegraben wurden. Das abgenutzte Aussehen der glasierten Fliesen und anderer dekorativer Artikel spiegelt jedoch noch immer die Farben aus dem Inneren wider und offenbart die Pracht des zerstörten Gartens.

 

Zu den Relikten gehören farbige Glasur-Teile und eine blaue Schale mit Drache und Phönix, die während der Herrschaft von Kaiser Kangxi (1654-1722) hergestellt wurden. Archäologen reparierten zunächst die fehlenden Teile, brannten sie dann mit der Glasur und trugen sie wieder ab, so dass die Kulturrelikte antiquiert aussehen.

 

 

 

Unser Projekt heißt ‚Restaurierung 1860‘, weil der Alte Sommerpalast im Jahr 1860 von den anglo-französischen Truppen geplündert und niedergebrannt wurde“, sagt Chen Hui, Archäologe im Verwaltungsbüro des Alten Sommerpalastes. „Das Xiyanglou ist eine Pflichtattraktion für alle Touristen im Alten Sommerpalast. Es macht normalerweise einen schlichten Eindruck, denn man sieht dort nur die Ruinen von weißen Marmorsäulen. Aber archäologische Entdeckungen zeigen, dass das Xiyanglou eigentlich ein bunter Baukomplex war. Die Marmorsäulen waren beispielsweise mit bunten Glasurkomponenten dekoriert, die wir nun reparieren möchten.“

 

Die Kulturrelikte im Alten Sommerpalast wurden nach dem gleichen Standard wie die in der Verbotenen Stadt hergestellt. Sie waren genauso schön und beeindruckend wie die Relikte in der Verbotenen Stadt, wurden aber von den einfallenden französischen und britischen Truppen zerstört.“

 

Der Alte Sommerpalast, acht Kilometer nordwestlich der Verbotenen Stadt gelegen, war ein Meisterwerk der chinesischen Gartenbaukunst, in dem chinesische und westliche Architektur kombiniert wurden. Er wurde während des Zweiten Opiumkriegs durch die ausländischen Truppen niedergebrannt. Die meisten Sammlungen des Palasts wurden geplündert.

 

Fotos von VCG

 

Quelle: CRI vom 05.01.2021

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备10041721号-4

京ICP备10041721号-4