HOME>Nachrichten

Telefongespräch zwischen Xi Jinping und George Vella

2022-01-11 10:19:00 Source: Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Montagnachmittag telefonisch mit seinem maltesischen Amtskollegen George Vella gesprochen.

 

Dabei verwies Xi Jinping darauf, dass sich China und Malta dem 50. Jahrestag ihrer diplomatischen Beziehungen nähern. Beide Seiten sollten an gegenseitigem Respekt und Vertrauen festhalten, den von der jeweils anderen Seite eingeschlagenen Entwicklungsweg weiterhin respektieren und unterstützen sowie die Kommunikation und Koordination in Fragen von gegenseitigem Interesse aufrechterhalten. Sie sollten die pragmatische Zusammenarbeit vertiefen, den gemeinsamen Aufbau der Seidenstraßen-Initiative vorantreiben und die Kooperation in Schlüsselbereichen wie Handel und Investitionen, Gesundheitswesen, saubere Energie, Transport und Logistik ausbauen.

 

Xi betonte ferner, China werde im nächsten Monat die Olympischen und Paralympischen Winterspiele in Beijing ausrichten. Alle Vorbereitungen dafür seien im Wesentlichen abgeschlossen. Mit der Unterstützung der internationalen Gemeinschaft werde China ein einfaches, sicheres und spannendes Sportfestival präsentieren. China sei bereit, mit der internationalen Gemeinschaft, einschließlich Malta, zusammenzuarbeiten, um echten Multilateralismus zu praktizieren und gemeinsam den Aufbau einer Gemeinschaft der geteilten Zukunft der Menschheit zu fördern, so Chinas Staatspräsident im Telefonat mit Maltas Präsident .

 

Quelle: CRI vom 10. Januar 2022

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备10041721号-4

京ICP备10041721号-4