HOME>Bilderserien

Xi Jinping bei Inspektionsreisen: Das Volk über alles stellen

2020-06-15 14:16:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

Beijing

 

 

Im laufenden Jahr hat der chinesische Staatspräsident Xi Jinping mehrere Inspektionsreisen in verschiedene Landesteile unternommen. Dabei hat er viele Hinweise gegeben, welche seine Entwicklungsidee, das Volk über alles zu stellen, widerspiegeln.

 

 

-- Bei der Entwicklung der modernen Landwirtschaft und des kulturellen Tourismus muss die volkszentrierte Entwicklungsidee durchgesetzt, die Hauptrolle der Bauern hervorgehoben und der Gewährleistung von Interessen der Bauern Vorrang eingeräumt werden.


Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Ningxia vom 8. bis 10. Juni 2020

 

 

-- Man soll an der volkszentrierten Entwicklungsidee festhalten und sich tatkräftig mit den Sorgen, dem Kummer und den Befürchtungen der Massen auseinandersetzen. Die Beschäftigung von besonderen Menschengruppen wie Arbeitslosen, Hochschulabsolventen, ländlichen Wanderarbeitern und ehemaligen Soldaten muss solide angepackt werden.


Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Ningxia vom 8. bis 10. Juni 2020

 

 

-- Die KP Chinas kümmert sich mit Leib und Seele um die Interessen der Menschen. Anstatt Rücklagen anzulegen oder Steuern und Gebühren zu erheben bzw. die Pflichtablieferung von Getreide zu fordern, ist sie bemüht, den armen Menschen ärztliche Behandlung und Medikamente zur Verfügung zu stellen, Häuser für sie zu bauen, ihnen technische Fertigkeiten zu vermitteln und Wege zum Wohlstand für sie zu finden. Ich bin davon überzeugt, dass alle Dorfbewohner ein noch schöneres Leben erwartet.

 

Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Shanxi am 11. und 12. Mai 2020

 

 

 

-- Man muss auch weiterhin einheitliche Regelungen für Berge, Gewässer, Luft und Städte vorantreiben und sich konsequent dafür einsetzen, dass die Stadt Taiyuan wieder ein prächtiges Bild voller Zauber und Schönheit zeigt. Es gilt, die Attraktionen und den Einfluss Taiyuans ständig auszubauen, genau wie das Gefühl von Teilhabe, Glück und Sicherheit seiner Bewohner.

 

Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Shanxi am 11. und 12. Mai 2020

 

 

-- Mit hohem Verantwortungsbewusstsein für Partei, Geschichte und Volk sowie mit Bescheidenheit und vernünftigem Selbstverständnis auch im Erfolg muss man dem Schutz und der Restaurierung der Umwelt des Qinling-Gebirges eine wichtige Position einräumen, seinen Pflichten nachkommen und seiner Rolle als „Beschützer der Umwelt des Qinling-Gebirges” gerecht werden. Man darf auf keinen Fall in alte Muster zurückfallen und einen Schandfleck in der Geschichte hinterlassen.

 

Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Shaanxi vom 20. bis 23. April 2020

 

 

-- Die umgesiedelten Menschen kommen aus verschiedenen Landesteilen. Deswegen ist der Aufbau von Wohnvierteln sehr wichtig. Die Parteiorganisationen auf der Basisebene müssen ihre Rolle als Führungskern wahrnehmen, die Verwaltung und Dienstleistungen in den Wohnvierteln ordentlich erledigen und die Wahrheit stets in den Tatsachen suchen. Dann können die Menschen wirklich davon profitieren.

 

Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Shaanxi vom 20. bis 23. April 2020

 

 

 

-- Der Schutz historischer Kulturgüter muss intensiviert, die traditionelle chinesische Kultur, aber auch die Kultur der Revolution und des Sozialismus müssen entfaltet, die sozialistischen Kernwerte herausgebildet und das Angebot öffentlicher Dienstleistungen und Kulturangebote ausgebaut werden. Auf diesem Wege sollen die geistigen und kulturellen Bedürfnisse der Menschen noch besser befriedigt werden.

 

Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Shaanxi vom 20. bis 23. April 2020

 

 

-- Der Wert der Feuchtgebiete liegt in der ursprünglichen Umwelt, welche die Grundlage für den Tourismus bildet. Bei der Entwicklung des Tourismus darf die Umwelt nicht geopfert werden. Übermäßige kommerzielle Erschließung und Bauvorhaben mit negativem Einfluss auf die Umwelt müssen vermieden werden, insbesondere Privatklubs. So sollen die Parks zu Grünlagen werden, an denen die Menschen gemeinsam teilhaben.

 

Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Zhejiang vom 29. März bis 1. April

 

 

-- Wir müssen mit langfristigem Blick Lehren aus der Vergangenheit ziehen und die Mängel und Schwächen des Verwaltungssystems schnellstens beheben, um die Verteidigungslinie zur Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit der Menschen zu festigen.

 

Rede bei der Inspektion der Kontrollarbeit der COVID-19-Epidemie am 10. März 2020 in Wuhan

 

 

-- Beim umfassenden Aufbau einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand darf keine Volksgruppe fehlen. Die Entwicklung der von ethnischen Minderheiten bewohnten Gebiete muss beschleunigt werden, damit die Menschen aller Ethnien noch stärker und gerechter von den Ergebnissen der Reform und Entwicklung profitieren können.

 

Aus einer Rede bei der Inspektionsreise nach Yunnan vom 19. bis 21. Januar 2020

 

Quelle: CRI vom 14.06.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号