HOME>Aufmacher

17. Kongress der chinesischen Gewerkschaft in Beijing eröffnet

2018-10-23 10:38:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

   

 

Der 17. Kongress der chinesischen Gewerkschaft ist am Montagvormittag in der Großen Halle des Volkes eröffnet worden. Spitzenpolitiker des Landes wie Xi Jinping, Li Keqiang, Li Zhanshu, Wang Yang, Zhao Leji, Han Zheng nahmen an der Eröffnungsfeier teil. Das Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KP Chinas, Wang Huning, hielt dabei im Namen des ZKs der KP Chinas eine Rede. 

Seit dem 18. Parteitag habe sich das Proletariat des Landes mit hohem Sinn für Mission und Gefühl der historischen Verantwortung unter Leitung des Zentralkomitees der KP Chinas mit Xi Jinping als Kern für den großartigen Kampf der Partei und des Volkes, das Großprojekt des Parteiaufbaus, die großartige Sache des Sozialismus chinesischer Prägung und den chinesischen Traum eingesetzt, sagte Wang in seiner Rede. 

Die wichtigen Äußerungen des Generalsekretärs Xi Jinping über das Proletariat und die Arbeit der Gewerkschaft hätten die Entwicklungsrichtung der Arbeiterbewegung und der Arbeit der Gewerkschaft im neuen Zeitaltar klar definiert. Das Realisieren der großartigen Planung, die auf dem 19. Parteitag vorgestellt wurde, sei nicht nur eine gemeinsame Aufgabe der ganzen Partei, des Volkes und aller nationaler Minderheiten, sondern auch die historische Aufgabe des chinesischen Proletariats, fügte Wang hinzu. Das Proletariat Chinas solle sein Denken und sein Handeln vereinen, um den Geist des 19. Parteitags umzusetzen. Es gelte, ein festes Ideal und einen festen Glauben zu haben sowie den nationalen Geist zur Geltung zu bringen, um die Leidenschaft für Arbeit, Reform und Innovation zu erwecken, sagte Wang Huning. 

  

Quellen: CRI vom 22. Oktober 2018 (Text), www.xinhuanet.com (Foto) 

  

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号