HOME>Videos

Videoserie „Hallo China!“: Deutschland fragt, China antwortet

2019-04-11 15:40:00 Source:China heute Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein
 

 

Das eine Land liegt in Ostasien, das andere im Herzen Europas. Doch trotz der großen Entfernung gibt es zwischen Deutschland und China einen regen Austausch, nicht zuletzt im gedanklichen, kulturellen und künstlerischen Bereich. Durch die Vertiefung der Beziehungen beider Länder hat auch der Kulturaustausch in den letzten Jahren merklich an Fahrt gewonnen, beide Kulturräume sind enger zusammengewachsen. Das zeigt sich auch zunehmend im Alltagsleben der Menschen, wo das Interesse am jeweiligen Gegenüber wächst.




2019 feiert die Volksrepublik China ihren 70. Gründungstag. Ein guter Anlass, um China noch ein Stückchen besser kennen zu lernen. „China heute“ begeht das Jubiläumsjahr mit der zweisprachigen Videoserie „Hallo China!“, in der wir Deutschen die Möglichkeit geben, per Videobotschaft ihre ganz persönliche Fragen über China direkt an die Chinesen zu stellen. Welche Dinge interessieren die Menschen im deutschsprachigen Raum in Bezug auf das chinesische Alltagsleben? Und welche Antworten haben die Chinesen parat?   

Ob Literatur, Einkaufen oder Reisen – unsere deutsch-chinesischen Formate geben einen spannenden Einblick in einzelne Aspekte des chinesischen Alltags, überwinden sprachliche Barrieren und schlagen per Videobotschaft eine Brücke der Völkerverständigung.




In Folge 1 möchte Annika Reinshagen aus Braunschweig wissen, welche Bücher sich eigentlich in chinesischen Bücherregalen tummeln. Sie selbst, so verrät die Medizinstudentin der Universität Leipzig, lese gerade ein Werk des französischen Philosophen Albert Camus. Und was lesen die Chinesen? Wir haben nachgefragt:

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号