HOME>Politik

Erste Jahreshälfte 2020: Online-Diplomatie Chinas bringt der Welt Vertrauen

2020-07-16 09:02:00 Source:CRI Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 

 

Im Jahr 2020 durchläuft die Welt, die unter dem Einfluss der COVID-19-Pandemie steht, tiefgreifende Veränderungen und sieht sich mit instabilen und unsichereren Faktoren konfrontiert. Der rege internationale Online-Austausch von Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat die Verantwortung Chinas in der neuen Ära gezeigt. Durch seine Online-Diplomatie ist China unter Leitung von Xi Jinping zu einer wichtigen Kraft in der globalen Bekämpfung der Pandemie und zu einer Hauptstütze für die Aufrechterhaltung der Stabilität und Entwicklung der Welt geworden.

 

Chinas Aktion: Austausch und Teilhabe

 

Am Abend des 26. März hatte Staatspräsident Xi Jinping auf dem Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs der G20 angekündigt, „nützliche Ansätze zur Prävention und Kontrolle mit anderen Ländern zu teilen, gemeinsame Forschung und Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen zu betreiben“, „die Einrichtung eines regionalen Kontaktmechanismus für Notfälle im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu erforschen“ und „die Versorgung des internationalen Marktes mit Rohstoffen, lebensnotwendigen Gütern, Materialien zur Seuchenprävention und anderen Produkten zu erhöhen“.

 

Während des schwersten Zwischenfalls im Bereich der öffentlichen Gesundheit seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind ein „offener, transparenter und verantwortungsvoller“ Austausch und die gemeinsame Nutzung von Informationen mit anderen Ländern die Haltung Chinas, die von Xi Jinping stets betont wurde.

 

 

Chinas Konzept: Einheit und Zusammenarbeit

 

In seiner Rede auf internationalen Konferenzen hat Xi Jinping stets die Einheit und Zusammenarbeit hervorgehoben. "Wir sollten an dem Grundsatz festhalten, dem Volk und dem Leben des Volkes höchste Priorität einzuräumen. Durch Koordinierung der Ressourcen, Solidarität und Zusammenarbeit sollen wir unser Bestes tun, um die Sicherheit und Gesundheit der Menschen zu schützen und die negativen Auswirkungen der Epidemie zu minimieren." Auf dem China-Afrika-Sondergipfel zur gemeinsamen Seuchenbekämpfung zeigte Staatspräsident Xi Jinping der Welt die Stärke von Freundschaft, Solidarität und Zusammenarbeit.

 

 

Chinas Initiative: Pragmatische Zusammenarbeit

 

Staatspräsident Xi Jinping hat alle Parteien wiederholt zu einer pragmatischen Zusammenarbeit aufgerufen, um zu verhindern, dass die Weltwirtschaft in eine Rezession fällt.

 

Als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, so Xi Jinping, werde China weiterhin eine proaktive Finanzpolitik und eine umsichtige Geldpolitik umsetzen, die Reform und Öffnung unbeirrt ausbauen, den Marktzugang lockern und das Geschäftsumfeld kontinuierlich optimieren. Das Land werde auch die Importe und die Auslandsinvestitionen aktiv ausbauen und zur weltwirtschaftlichen Stabilität beitragen.

 

 

Chinas Standpunkt: Multilateralismus

 

Um die globale Zusammenarbeit bei der Pandemiebekämpfung zu fördern, hatte Xi Jinping im Mai dieses Jahres in der Eröffnungsrede der 73. Videokonferenz der Weltgesundheitsversammlung die fünf wichtigsten Initiativen Chinas zur Unterstützung der globalen Pandemieprävention angekündigt. Diese praktischen Maßnahmen zielen auf die zentralen und schwierigen Punkte der globalen Pandemiebekämpfung in Gegenwart und Zukunft ab und zeigen Chinas Verantwortung für die globale öffentliche Gesundheit.

 

 

Chinas Verantwortung: Eine menschliche Schicksalsgemeinschaft

 

In der ersten Hälfte des Jahres 2020 betonte Staatspräsident Xi Jinping wiederholt die Bedeutung des „Aufbaus einer Schicksalsgemeinschaft der Menschheit“ im internationalen Austausch.

 

Am 26. März bekräftigte Xi Jinping in einem Brief an Tedros Adhanom Ghebreyesus, die COVID-19-Epidemie zeige, dass die Menschheit zu einer Schicksalsgemeinschaft gehöre. Die internationale Gemeinschaft solle sich gegenseitig helfen, um die Schwierigkeiten zu überwinden.

 

 

2020 ist dazu bestimmt, ein außergewöhnliches Jahr zu werden. Die eifrige Online-Diplomatie von Staatspräsident Xi Jinping soll Vertrauen und Kraft in die instabile und unsichere Weltentwicklung einbringen.

 

Quelle: CRI vom 16.07.2020

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备:0600000号