HOME>Aufmacher

Xi Jinping sendet zum Tod von Henry Kissinger Kondolenzschreiben an Joe Biden

2023-12-01 11:52:00 Source:german.cri.cn Author:
【Schließen】 【Drucken】 GroßMittelKlein

 


Xi Jinping traf Dr. Henry Kissinger am 20. Juli 2023 in Beijing.


Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat am Donnerstag zum Tod des ehemaligen US-Außenministers Henry Kissinger ein Kondolenzschreiben an US-Präsident Joe Biden gesendet. Im Namen der chinesischen Regierung und des chinesischen Volkes sowie persönlich drückte Xi sein tiefes Beileid zum Tod von Dr. Henry Kissinger und sein aufrichtiges Mitgefühl für die Familienangehörigen aus.

 

In seinem Schreiben bezeichnete Xi Dr. Kissinger als einen weltbekannten Strategen sowie einen alten und guten Freund des chinesischen Volkes. Er habe vor einem halben Jahrhundert mit herausragender strategischer Vision einen historischen Beitrag zur Normalisierung der Beziehungen zwischen China und den USA geleistet, der beiden Ländern zugutegekommen sei und die Welt verändert habe. Dr. Kissinger werde für immer im Gedächtnis des chinesischen Volkes bleiben.

 

China sei bereit, gemeinsam mit den Vereinigten Staaten die chinesisch-amerikanische Freundschaft an die kommenden Generationen weiterzugeben und eine gesunde und stabile Entwicklung der bilateralen Beziehungen zu fördern, um den Völkern beider Länder Vorteil zu bringen und Beiträge zu Frieden und Entwicklung der Welt zu leisten, so der chinesische Staatspräsident.

 

Teilen:

Copyright © 1998 - 2016

今日中国杂志版权所有 | 京ICP备10041721号-4

京ICP备10041721号-4